Lippen aufspritzen Oldenburg

Fakten zum Lippen aufspritzen

Anwendungsgebiete:Betonung der Lippen, Akzentuierung der Lippenkontur, Korrektur von Oberlippenfältchen und Asymmetrien
Behandlungsdauer:etwa 15 Minuten
Betäubung:Betäubungscreme
Nachsorge:Kühlung, Schonung
Gesellschaftsfähig:sofort
Kosten:ab € 350 je nach Umfang und Menge des verwendeten Hyalurons

Sinnliche, volle Lippen gelten als Symbol der Weiblichkeit. Wenn der Mund von Natur aus eher schmal ist oder altersbedingt an Volumen eingebüßt hat, können wir durch gezielte Unterspritzung einen ästhetisch gerundeten Kussmund formen. Die Lippen werden mit Hyaluron-Fillern so unterfüttert, dass sie voller und besser definiert erscheinen. Auch leichte Asymmetrien oder Lippenfältchen lassen sich durch das Lippen aufspritzen korrigieren.

Wir haben beim Lippen aufspritzen in Oldenburg immer Ihr Gesicht als Ganzes im Blick. Ziel der Lippenkorrektur ist es, die Lippen sinnlich zu formen, ohne dass Ihre natürlichen Gesichtszüge dabei verloren gehen. Die Behandlung in unserer Praxis nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Durch regelmäßige Auffrischungen lässt sich Ihr neuer Kussmund dauerhaft erhalten.

Häufig gestellte Fragen zum Lippen aufspritzen

Das Lippen aufspritzen mit Hyaluron ist eine kurze ambulante Behandlung. Die Lippen werden desinfiziert und oberflächlich betäubt. Im Anschluss injiziert Dr. Steinert das Hyaluron in die Lippen, wobei er durch verschiedene Injektionstechniken das gewünschte Ergebnis erzielt. Nach kurzer Kühlung können Sie unsere Praxis schon wieder verlassen.

In der Regel führen wir das Lippen aufspritzen in Oldenburg schrittweise durch, sodass wir das Ergebnis präzise kontrollieren und formen können. Eine Überkorrektur wird so vermieden. Wie viele Sitzungen genau erforderlich sind, hängt vom gewünschten Ergebnis ab. Kleinere Korrekturen können unter Umständen in einer Sitzung vorgenommen werden.

Die Unterspritzung der Lippen mit Hyaluron ist sehr schmerzarm. Wir verwenden für die Behandlung sehr feine Nadeln und tragen im Vorfeld eine betäubende Creme auf. Vielen hochwertigen Hyaluron-Fillern ist auch bereits ein leichtes Betäubungsmittel beigemischt.

Wie lange genau das Hyaluron in den Lippen bleibt, ist individuell unterschiedlich. Wenn eine Konturierung vorgenommen wird, so vergeht die Wirkung abhängig vom Produkt schneller als bei einer zusätzlichen Volumenauffüllung. Auch ist entscheidend, ob bereits eine Vorbehandlung stattfand. Die durchschnittliche Haltbarkeit beträgt etwa 6 - 8 Monate. Für ein dauerhaftes Ergebnis empfehlen wir, das Lippen aufspritzen in Oldenburg regelmäßig, aber in längeren Zeitabständen aufzufrischen. Ein bis zwei Behandlungen im Jahr sind in der Regel ausreichend.

Die Lippenunterspritzung mit Hyaluron ist ein bewährtes Verfahren, das bei fachgerechter Anwendung kaum Nebenwirkungen verursacht. Da Hyaluronsäure von Natur aus im menschlichen Bindegewebe vorkommt, sind die Filler meist gut verträglich. Wir verwenden zum Lippen aufspritzen in Oldenburg synthetisches Hyaluron von höchster Qualität, das der körpereigenen Hyaluronsäure im Aufbau nachempfunden ist. Das Hyaluron in den Lippen wird nach einigen Monaten wieder abgebaut, sodass keine bleibende Veränderung stattfindet. Anders verhält es sich bei bereits zum Teil stark oder häufig vorbehandelten Lippen, weshalb die individuelle Absprache bzw. Aufklärung bei jeder Behandlung sehr wichtig ist. 

Nach dem Lippen aufspritzen sollten Sie sich etwas schonen und die Behandlungsstellen nach Bedarf kühlen. Massagen oder Druck auf die Lippen sollte zunächst vermieden werden, da die Filler zu Beginn noch formbar sind. Auch auf Solarium, Sauna und Sonnenbäder sollten Sie für 1 - 2 Wochen verzichten. Wir empfehlen, viel Wasser zu trinken, da die Hyaluronsäure hierdurch gebunden wird und Sie das Behandlungsergebnis unterstützen können.

Eine Lippenunterspritzung mit Hyaluron sollte nach Möglichkeit immer von einem Facharzt für Plastische Chirurgie oder Dermatologie vorgenommen werden. Auch Kosmetiker und Heilpraktiker dürfen Unterspritzungen mit Hyaluron vornehmen, verfügen aber häufig nicht über die nötige Fachkenntnis und Erfahrung, um die Lippenkorrektur sicher durchzuführen.

In unserer Praxis behandelt Sie mit Dr. Steinert ein renommierter Facharzt mit vielen Jahren Erfahrung in der minimal-invasiven Gesichtsbehandlung. Wir führen das Lippen aufspritzen in Oldenburg nach höchsten Qualitäts- und Hygienestandards durch, sodass Sie sicher sein können, jederzeit eine Behandlung auf höchstem medizinischen Niveau zu erhalten.

Die Nachwirkungen der Behandlung beschränken sich meist auf leichte Schwellungen, Hautrötungen und vereinzelte blaue Flecken. Nach wenigen Tagen sollten diese bereits wieder abgeklungen sein.

Da wir das Lippen aufspritzen in Oldenburg schrittweise und behutsam durchführen, wird eine Überkorrektur vermieden. Die Haltbarkeit von Hyaluron in den Lippen ist zudem zeitlich begrenzt, sodass Sie keine bleibende Veränderung befürchten müssen.

Wir bieten das Lippen aufspritzen in Oldenburg ab 350 EUR an. Der genaue Preis ist abhängig vom Behandlungsumfang. Nach einem kurzen Vorgespräch erstellen wir gerne einen Kostenvoranschlag, der Ihre individuelle Situation und Ihre Wünsche berücksichtigt.

Für wen ist das Lippen aufspritzen geeignet?

Wir bieten das Lippen aufspritzen in Oldenburg für alle Patienten an, die ihre Lippen sanft vergrößert, betonen oder klarer definieren möchten. Die Unterspritzung mit Hyaluron ist hervorragend geeignet, um den Lippen insgesamt etwas mehr Volumen zu geben. Auch wenn die Lippenkontur verwaschen und wenig definiert erscheint, können wir das Lippenrot durch gezielte Unterspritzung wieder besser konturieren.

Weiterhin eignet sich das Lippen aufspritzen für Patienten, die leichte Asymmetrien korrigieren oder Lippen- und Mundfältchen entfernen lassen möchten. Durch die Unterspritzung erscheint die Mundregion insgesamt frischer, praller und optisch verjüngt.

Wie läuft das Lippen aufspritzen ab?

Vor der Lippenkorrektur informiert Sie Dr. Steinert ausführlich, wie eine Unterspritzung mit Hyaluron abläuft und welche Ergebnisse Sie erwarten können. Ihre Hyaluron-Behandlung wird individuell für Sie geplant, damit gewährleistet ist, dass die Ergebnisse später absolut natürlich wirken.

Die Lippenkorrektur selbst nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Die Behandlungsstellen werden desinfiziert und mit einer Betäubungscreme unempfindlich gemacht. Anschließend injiziert Dr. Steinert die gelförmigen Hyaluron-Filler behutsam in die Haut. Nach kurzem Kühlen können Sie unsere Praxis schon wieder verlassen.

Je nach angestrebtem Ergebnis wird die Behandlung mehrmals im Abstand von einigen Wochen wiederholt. So vermeiden wir eine Überkorrektur und können das Ergebnis sehr behutsam und präzise aufbauen.

Was ist nach dem Lippen aufspritzen zu beachten?

Nach dem Lippen aufspritzen ist von Ihrer Seite kaum etwas zu beachten. Sie sollten sich am Behandlungstag etwas schonen und die Lippen nach Bedarf kühlen. In den folgenden 1 - 2 Wochen sollten Sie auf Solarium, Sauna, Gesichtsbehandlungen und Sonnenbäder verzichten. Auch Gesichtsmassagen oder Druck auf die Behandlungsstellen sind in dieser Zeit zu vermeiden, da die Filler zu Beginn noch in den Lippen formbar sind.

Das Ergebnis ist sofort nach der Lippenunterspritzung sichtbar. In den ersten Tagen können noch leichte Schwellungen vorhanden sein. Sobald diese abgeklungen sind, dürfen Sie sich über das endgültige Ergebnis freuen.

Kontaktieren Sie uns

Gerne beraten wir Sie zu Ihrer individuellen Situation und den Möglichkeiten zum Lippen aufspritzen in unserer Praxis in Oldenburg. Vereinbaren Sie Ihr persönliches Beratungsgespräch über unser Kontaktformular oder telefonisch unter 0441 923 230 81. Wir sind gerne für Sie da!

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

0441 923 230 81